»Gesundheit kann nur entstehen und erhalten werden, wenn Körper, Seele und Geist bei der Behandlung gleichermaßen berücksichtigt werden.

Ich freue mich, in der Arztpraxis Seidl Villa verschiedene, ganzheitliche Heilmethoden zum Wohle meiner Patienten einzusetzen – individuell und sinnvoll.«

Kai Reichert hat an der LMU München und an der Harvard University Medizin, an der Viadrina Universität Komplementärmedizin studiert. Durch seine Tätigkeit sowohl an Universitätskliniken im In- und Ausland als auch als Landarzt hat er einen umfassenden Überblick über das breite Spektrum der Medizin und ihrer Behandlungsmethoden.
Kai Reichert lehrt an der LMU, forscht über komplementäre Medizinverfahren und bildet Ärzte und Arzthelferinnen aus. Seine Dissertationsarbeit behandelt das Verhältnis zwischen Naturärzten und konventionell orientierten Medizinern.
Sein therapeutischer Schwerpunkt ist die Skenar-Behandlung mit Reizstrom, eine schonende Schmerztherapie, die unter anderem bei Schulter- und Knieschmerzen, Problemen an der Wirbelsäule und Schwindel zum Einsatz kommt.